Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for März 2009

große Wasserknappheit

Barabara erzählt, dass es in Ololkirikirai nun schon fünf Monate nicht geregnet hat und sich die Lage immer mehr zuspitzt. Der neue, große Tank ist leer; das Wasser muss von weit her geholt werden. Nicht nur die Menschen leiden unter der Dürre sondern auch die Tiere: „Die ‚Pfarrkühe‘ schauen sehr schlecht aus.“ Die Menschen in der Umgebung können sich nicht erinnern, dass es in diesem sonst sehr regenreichen Gebiet schon jemals eine solche Trockenheit gegeben hätte. Viele befürchten, dass die großflächige Abholzung des natürlichen Waldes in den kommenden Jahren weitere Dürrezeiten bringen wird.

Read Full Post »

Unter Fotos gibt es akutelle Bilder aus der Mission Ololkirikirai vom Januar 2009.

Fotos

Read Full Post »